gut zu wissen

Mindestprofiltiefe Schweiz

Die gesetzliche mindest Restprofil Tiefe liegt bei 1,6 mm bei Autoreifen in der Schweiz. Als Hinweis für den Verbraucher befinden sich Abnutzungsanzeiger in den Hauptprofilen.

Darüber hinaus gehend, empfiehlt es sich, die Reifen bereits bei folgenden Restprofiltiefen zu erneuern: Sommerreifen unter 3 und Winterreifen unter 4 mm.

Erkenntnisse aus der alltäglichen Praxis zeigen, dass Fahrer die Leistungsmerkmale (z.B. wintertauglichkeit) Ihrer Reifen dadurch besser aufrecht erhalten können, in dem sie die Reifen ersetzen, bevor sie die behördliche vorgegebene Mindestprofiltiefe von 1,6 mm erreichen.

Das gilt insbesondere für Winterreifen. Denn unter winterlichen Bedingungen wird z.B. das Traktionsvermögen auf Schnee, werden bei einer Restprofiltiefe von weniger als 4 mm deutlich herabgesetzt.

Je weniger Profil, desto grösser die Aquaplaning Gefahr.

Reifengrösse

Die Kennzeichnung erfolgt nach folgendem Schema:

195 65 R 15 91 Reifennennbreite (in mm) 
195 / 65 R 15 91 H Höhen und Breitenverhältnis (in %) 
195 / 65 R 15 91 H Bauart (zB. Radial) 
195 / 65 R 15 91 H Felgenmass in Zoll
195 / 65 R 15 91 H Tragfähigkeitsindex [ Detail ]
195 / 65 R 15 91 H Geschwindigkeitsindex [ Detail ]
 
 

 

Das Wetter in Goldswil b. Interlaken

Kontakt

pneu-tech Balsiger Christian Balsiger
Salzhubelweg 14
3805
Goldswil b. Interlaken
079 747 18 86 info@pneu-tech.ch